• Hash bei Guangfu

    23. August 2008

    Es wurde langsam mal wieder Zeit für André, zu einem Hash zu gehen. Nachdem Jana die Familie beim letzten Hash in der Nähe von Ningbo vertreten hat, war es nun an der Zeit, dass André mal etwas mehr Verantwortung übernimmt. Da Jana gerade in Deutschland weilt, war es Verpflichtung und Freude zugleich für ihn. Dieser Hash fand, wie so oft, in der Nähe von Suzhou statt, um genau zu sein, in Guangfu. Das ist, wenn man selber fährt, ca. 1 1/2 h von Shanghai entfernt. Wenn man von einem einheimischen Fahrer gefahren wird, kann das auch mal 3 Stunden dauern. Pinkelpausen natürlich mit eingeschlossen.

    Seht selbst, wie schön es da ist…
    Dieses Mal mit dabei – Jens, ein freundlicher Kollege von André.

  • Comments are closed.